Unreine Haut

Das hilft gegen Pickel, Mitesser und Akne

Unreine Haut pflegen: Unreine Haut kennen längst nicht nur pubertierende Teenager. Auch Erwachsene leiden oft unter Pickeln, Mitessern und anderen Hautunreinheiten. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, mit diesen unschönen Erscheinungen umzugehen.

Machen Sie sich zunächst einmal klar, dass Pickel kein Hinweis auf schlechte oder mangelnde Körperpflege sind. Ursächlich sind die Hormone: Produziert der Körper zu viele Hormone, arbeiten die Talgdrüsen in der Haut auf Hochtouren und produzierten ihrerseits wiederum Talg. Wenn die Follikel verkleben und verhornen, macht sich dies in Form von Pickeln und Mitessern bemerkbar.

Es ist also kein Wunder, dass Frauen häufiger unter Pickeln leiden, wenn die Hormone verrücktspielen, zum Beispiel bei einer Schwangerschaft oder während der Menstruation. Auch Stress und Ärger können die Hormonproduktion anregen.

Der richtige Umgang mit unreiner Haut
Ein erster Schritt zur Verbesserung eines unreinen Hautbildes sollte daher sein, sich professionell bei medical cosmetics behandeln zu lassen – weiter die richtige Heimpflege einzusetzen.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt